Kneipp® in unserem Kindergarten & Krippe


Die meisten unserer Betreuerinnen/er sind durch die Kneippakademie ausgebildete zertifizierte Gesundheitserzieher. Im Juli 2021 haben wir für unsere Einrichtung die Prüfung durch die Kneippakademie zur zertifizierten Kneippeinrichtung bestanden und erhalten demnächst das Gütesiegel „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung“.

Expertenteams aus unseren Betreuerinnen/er stellen zu den jeweiligen Säulen regelmäßig neue Aktionen zusammen. Zu diesen werden dann die Kinder im Alltag zum Mitmachen eingeladen.

Die Sonnenblumen erwarten am Morgen die Sonne im Osten und bleiben ihr zugewandt, bis sie abends im Westen untergeht.“ (Sebastian Kneipp)

Kneipp hat erkannt, dass die Beziehung zwischen Körper, Geist und Seele eine wesentliche Rolle für Gesundheit und Krankheit spielt. Sein Ansatz fordert die Übernahme von Verantwortung für die eigene Gesundheit einschließlich einer aktiven Mitarbeit am persönlichen Lebensstil und den sozialen Beziehungen.

Die Kinder werden an eine gesunde Lebenseinstellung herangeführt: „Was hält mich gesund?“, „Wie fühlt sich mein Körper an?“, „Wie kann ich mein Wohlbefinden erhalten?“

In der ergänzenden und kooperierenden Arbeit in der Kita sollen die Kinder möglichst früh die Grundlagen zur gesunden, naturgemäßen Lebensweise spielerisch erwerben, gesundheitsbewusstes Verhalten am Vorbild lernen und dieses üben.

Die fünf Säulen des Sebastian Kneipp:
Lebensordnung - Ernährung - Wasser - Kräuter - Bewegung

Lebensordnung


Für das seelische Wohlbefinden eines jeden einzelnen Kindes sind Angenommen sein, Geborgenheit, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Anerkennung von großer Bedeutung.
Wir machen dazu zum Beispiel: Morgenkreis, Rituale, Entspannungsübungen

Ernährung


Nach Kneipp ist die Ernährung vielseitig, schmackhaft, frisch und naturbelassen. Sie bildet die Grundlage für Wohlbefinden und Vitalität.
Wir machen dazu zum Beispiel: Mehl mahlen mit unserer Getreidemühle und backen Vollkornsemmeln, regelmäßige gesunde Brotzeit

Wasser


Die meisten Kinder lieben Spiele mit Wasser. Diese Spielfreude wird genutzt um sie sanft – ohne Zwang und Belehrung – in die Wasseranwendungen einzuführen. Die Kneippanwendungen mit Wasser gehören zu den wissenschaftlich anerkannten Naturheilverfahren, die bei regelmäßiger Anwendung, nachweislich die Immunkräfte stärken.
Wir machen dazu zum Beispiel: Taulaufen, Luftbad, Armbad, Wassertreten, Schneelaufen, Wechselfußbad

Bewegung


Für Kinder ist sie ein elementares Bedürfnis und entscheidend für die geistige, seelische und körperliche Entwicklung. Bewegung weckt Freude, verbessert Kraft, Ausdauer und Koordination.
Wir machen dazu zum Beispiel: Tägliches spielen im Garten, wöchentliches Turnen in der Halle

Kräuter


Beim Kennenlernen verschiedener Kräuter erleben die Kinder die Natur mit allen Sinnen. Sie erfahren Verantwortungsbewusstsein gegenüber Natur, Umwelt und sich selbst.
Wir machen dazu zum Beispiel: Teestündchen, Heilkräuter mit allen Sinnen erleben: riechen, fühlen, schmecken, wir bereiten Kräuterbrote zu, wir pflegen unser Kräuterbeet
Kindergarten und Krippe St. Michael | Rain (Niederbayern)